Hier finden Sie unsere stationären Hubgeräte beispielsweise für den Nasslackbereich, die Pulverbeschichtung oder die Holzindustrie.

Die Alternative zu Robotersystemen

Der Einsatz von Robotersystemen ist bei verschiedenen Produkten wie Stoßdämpfern, Blechteilen, Federn oder Glasflaschen nicht immer zwingend erforderlich.

Aus diesem Grund wurden Hubgeräte entwickelt, welche programmabhängige Hub- und Senkbewegungen in der jeweils geforderten Geschwindigkeit automatisiert durchführen.

Bei diesem System können verschiedene Zerstäuber, konventionelle Lackierpistolen, Elektrostatik Lackierpistolen oder Hochrotationszerstäuber zum Einsatz kommen, um Bauteile im Durchlauf gezielt zu beschichten. 

Hubgeräte finden ihre Einsatzgebiete nicht nur im Nasslackbereich. Weitere industrielle Anwendungen findet man in der Pulverbeschichtung, der Holzindustrie wie beispielsweise der Beschichtung von Möbelteilen.

Sie wollen mehr erfahren?