Hier finden Sie das neue 6-Achs-Lackierroboter System EcoRP 10 R1100 von Dürr, welches aus einem Kuka-Roboter besteht und mit der Applikationstechnik von Dürr ausgestattet ist.

EcoRP 10 R1100 Lackierroboter System

Der neue 6-Achs Lackierroboter EcoRP 10 R1100 von Dürr verfügt über eine Reichweite von 1.100 mm und einer Traglast am Handgelenk von bis zu 10 kg.

.

Das Roboter-Lackiersystem besteht aus einem Ex geschützten Kuka-Roboter welcher mit Applikationstechnik der Firma Dürr ausgestattet ist und in verschiedenen Ausstattungsvarianten bestellt werden kann.

Damit können beispielsweise lösemittel- und wasserbasierte Ein- und Zweikomponentenlacke sowohl im Niederdruckverfahren als auch im Hochdruckverfahren verarbeitet werden.

.

Der ready2spray-Roboter kann mit abgestimmten Dürr-Dosierpumpen, Dürr-Farbdruckreglern und Dürr-Farbwechslern ausgestattet und je nach Anforderung mit automatischen Lackierpistolen oder mit elektrostatischen Hochrotationszerstäubern der Dürr EcoBell-Familie bestückt werden.

.

Roboter und Hochrotationszerstäuber überzeugen durch hohe Verfügbarkeit und Wiederholgenauigkeit. Der Lack kann mit Hochspannung aufgetragen werden und so den Auftragswirkungsgrad auf bis zu 90% steigern. Der Wartungsbedarf reduziert sich durch den modularen Aufbau auf ein Minimum.

Ihr Nutzen

  • Moderne Benutzeroberfläche

  • Boden-, Wand- sowie Deckensinstallation möglich

  • ready2spray: Vorinstallierte Applikationstechnik für schnelle Inbetriebnahmen

  • Ex geschützter Lackierroboter Roboter mit 6 Achsen und einer Reichweite von 1.100 mm

  • Alle üblichen Lackierprozesse werden unterstützt: Hochdruckapplikation, Niederdruckapplikation (Bell/Gun; 1K/2K)

  • Flexibel einsetzbares System zur Bewegungs- und Prozesssteuerung. Mehrere Schnittstellen vorhanden (z.B. Line-PLC)